Schützenbruderschaft "St. Vitus" 1837 e. V. Westheim

- Glaube, Sitte, Heimat -

Zum 175-jährigen Vereinsjubiläum hat die Schützenbruderschaft St.Vitus eine Chronik erstellt.

 Gruppenfoto aller noch lebenden Schützenkönige, die im Rahmen der 175-Jahrfeier der Schützenbruderschaft am Schützenfest-Samstag 2012 am Kaiserschießen teilgenommen haben. Die Kaiserwürde errang Ottmar Schmitz.

 

 Geschichte der Schützenbruderschaft von 1987-2011 als pdf-Datei (Seite 50-69 aus untengenannter Chronik)

 

Im Vorwort zur Chronik heißt es:

Liebe Leserinnen und Leser!
Das 175-jährige Bestehen unserer Schützenbruderschaft ist sicherlich ein guter Anlass, die Geschichte unserer Bruderschaft in einem Buch zu dokumentieren und zusammen zu tragen. Gerade in der heutigen schnelllebigen medialen Welt des 21.Jahrhunderts halten wir es für wichtig, unsere Chronik in Buchform zusammen zu stellen und so allen Interessierten als Erinnerung an die bisherigen Schützenfeste und Aktivitäten der Schützenbruderschaft zu präsentieren.
Mit Unterstützung der Königspaare, der Redaktion des Diemelboten, der Ehrenoffiziere und des gesamten Vorstandes unserer Bruderschaft, sowie unserem Schützenbruder Willi Pyls haben wir eine Menge an Fotos und Zeitdokumenten zusammen getragen. Besonders möchten wir die Herren Franz Kleck und Wolfgang Becker erwähnen, die für uns alle alten Protokolle aus der deutschen Schrift übersetzt und abgeschrieben haben.
Dafür nochmals ein herzliches Dankeschön!
Zu Beginn unserer Arbeit an dieser Chronik ist uns schnell klar geworden, dass wir uns auf eine Auswahl von Themen beschränken müssen. Neben den Gründungsjahren sind vor allem die zurückliegenden 25 Jahre Thema dieses Buches. Beim Betrachten und Lesen dieses Buches berücksichtigen Sie bitte, dass Laien in Ihrer Freizeit die Texte, Tabellen und Bilder mit größter Sorgfalt zusammen getragen und geschrieben haben. Falls sich irgendwo einmal der Fehlerteufel eingeschlichen hat oder Dinge unvollständig dargestellt sind oder gar fehlen, bitten wir Sie, dieses zu entschuldigen.
Unser Dank gilt auch allen Sponsoren, die an anderer Stelle namentlich genannt werden, ohne welche die Realisierung überhaupt nicht möglich gewesen wäre.
Diese Chronik hat uns viel Zeit und Engagement gekostet, uns aber auch viel Freude, neue Erfahrungen und Wissen rund um unser Schützenwesen gebracht. Diese gleiche Freude wünschen wir Ihnen beim Lesen und Betrachten dieses Buches.

Das Redaktionsteam
Stefan Geise, Dr. Oliver Seewald, Dirk Kleck, Josef Beller

Chroniken als DIN-A4-Paperback sind noch bei Raumstattung Josef Beller sowie Elektro Geise erhältlich.