Schützenbruderschaft "St. Vitus" 1837 e. V. Westheim

- Glaube, Sitte, Heimat -

Als Königspaar 2018/2019 ist es uns eine besondere Ehre und Freude, Sie zum diesjährigen Schützenfest in unserem schönen Dorf willkommen zu heißen. Der Entschluss, 2018 Schützenkönig zu werden, kam sehr spontan und daher danken wir ganz besonders unserem Hofstaat und allen Freunden, die uns ebenso spontan und hilfsbereit zur Seite standen. „Schützenfest feiern“ bedeutet für uns schon immer die Verbundenheit in der Dorfgemeinschaft zwischen Jung und Alt zu festigen, alte Freunde wieder zu treffen, aber auch für einige Tage dem Alltag zu entfliehen. „Schützenfest feiern“ bedeutet ebenso das Motto „Glaube, Sitte, Heimat“ mit Leben zu füllen. Gerade diese Begriffe werden aktuell von verschiedenen Strömungen der Gesellschaft bevormundend verunglimpft, belächelt oder einfältig mit politischen Rändern in Verbindung gebracht. Eine zeitgemäße Interpretation dieses Mottos ist weder langweilig, veraltet und schon gar nicht politisch tendenziös.

Zum Glauben: Ist es nicht ehrenwert, für seinen christlichen Glauben einzutreten und gleichzeitig andere Glaubensrichtungen grundsätzlich zu akzeptieren, wenn sie nicht menschenverachtend sind oder politisch missbraucht werden?

Das Wort Sitte steht für das Achten ethischer und moralischer Werte, sowie für Rücksichtnahme und Verständnis in unserer Dorfgemeinschaft.

Heimat ist der Ort, an dem man sich zuhause fühlt und wo man gerade bei uns im Sauerland eine schöne Natur und wirtschaftlichen Erfolg hervorragend in Einklang bringt. Hier beweisen wir eindrucksvoll, dass Heimatverbundenheit und Weltoffenheit keine Gegensätze sind.

In diesem Sinne sollten wir selbstbewusst und stolz zu unserem Motto „Glaube, Sitte, Heimat“ stehen und uns nicht von den Strömungen des Zeitgeistes verunsichern lassen.

Für uns selber ist „Glaube, Sitte, Heimat“ im vergangenen Jahr in einer unvergleichlichen Art bei zahlreichen Veranstaltungen lebendig geworden! Vielen Dank an alle, vor allem an unseren Hofstaat und die Schützenbruderschaft St.Vitus , die uns in unserem „Königsjahr“ begleitet und unterstützt haben! Unsere Gedanken sind bei allen, die das Schützenfest aus Krankheitsgründen nicht besuchen können oder vom Himmel aus dabei sind. Allen anderen wünschen wir gemeinsam mit uns ein unvergesslich schönes Fest.

Euer Königspaar
Silvia und Achim von Bremen